91. Jahrestagung der Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie und Kinder- und Jugendpsychiatrie

29.–30. April 2016 | Eisenach

Kongressdetails

Grußwort

Alexander Strickler

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum 91. Mal findet am 29. und 30. April 2016 die Jahrestagung der Thüringer Gesellschaft für Psychiatrie, Neurologie, Kinder- und Jugendpsychiatrie statt. In diesem Jahr wollen wir Sie dazu in die Wiege von Johann-Sebastian Bach am Fuße der Wartburg nach Eisenach einladen.

„Zukunft im Kopf“ – dieses Thema wird uns in den Tagen spannende Vorträge liefern, wobei wir ausgewiesene Experten gewinnen konnten, die in den jeweiligen Teilgebieten uns Ideen und das nötige Verständnis von zukunftsfähigen Therapien mitgeben werden.

Interessant wird sicherlich unsere Ergänzung „Zukunft mit Recht“ werden, denn hier wird ein Feld angeschnitten, das uns mehr und mehr beschäftigen muss.

Die Weiterbildung der wichtigen, jungen Kolleginnen und Kollegen wird durch die Facharztcurricula und die preisprämierten Kurzvorträge mit im Mittelpunkt stehen.

Neben der fachlichen Begeisterung sollen natürlich auch die Seele und der Gaumen etwas aus Eisenach mitnehmen, weswegen wir ein charakteristisches, entspanntes Feierabendprogramm auswählen konnten.

Wir freuen uns sehr auf Sie und laden Sie hiermit recht herzlich zu unsnach Eisenach ein!

Herzliche Grüße

Ihr

Alexander Strickler
Tagungsleitung